Oh jeh oh jeh... da gibt es wieder allerhand zu beachten, denn ab 25.Mai 2018 kann sich niemand mehr drücken. Das Datenschutzrecht wird umfangreich neu geregelt und es gilt die neuen Anforderungen erst zu verstehen und dann zu beachten.

Am 21.2.18 bildet sich die webschmiede-linsengericht hier fort: https://www.bieg-hessen.de/veranstaltungen/detailansicht/online-marketing-recht-2018/show/

Erste Eindrücke von dem was mit der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) auf uns zukommt gibt es hier:

Wen betreffen die Änderungen?

  • Homepagebetreiber
    Stichworte: Verschlüsselung Kontaktformular, Nutzung von Social Plugins, Cookies, Weitergabe von Daten (Tracking), Webanalysetools
  • Shopbetreiber
    Stichworte: Umfangreiche Auskunftsrechte der Kunden, Recht auf Vergessen, Verschlüsselung Kontaktformular, Nutzung von Social Plugins, Cookies, Weitergabe von Daten (Tracking), Webanalysetools, Verbot von Zahlungsaufschlägen für VISA, Lastschrift und Co
  • Newsletterversender
    Stichworte: Einwilligung freiwillig, protokolliert, Widerrufsrecht


  • Es braucht eine neue Datenschutzerklärung auf allen Webseiten!!!

Und wenn nicht alles korrekt beachtet wird drohen hohe Bußgelder.

https://www.datenschutz.org/verstoss/

 

Kontakt

Fragen?
captcha
Reload
Go To Top